Lesionpoint RF-Elektroden

Elektroden zur zielgenauen thermischen Verödung von Nervenstrukturen
in schmerztherapeutischen Verfahren

Erfahren Sie mehr

Elektroden für die Radiofrequenzläsion

Lesionpoint RF-Elektroden sind hochwertige Einweginstrumente, die in der Schmerztherapie zur zielgenauen thermischen Denervierung (Koagulation) verwendet werden. Sie kommen zusammen mit RF-Generator und RF-Thermoläsionskanülen zum Einsatz.

Auf Grund ihrer Konzeption als Single-Use-Instrument ist die volle Funktionsfähigkeit der Elektrode stets garantiert, denn Fehlfunktionen, bedingt durch Beschädigungen bei Aufbereitung und vorheriger Anwendung, können ausgeschlossen werden.

Auch das Infektionsrisiko aufgrund von Kontamination wird durch die einmalige Verwendung limitiert.
 

Elektrode

Lesionpoint RF-Thermoläsionskanülen

  • Präzise Temperatursteuerung
     
  • Kompatibilität mit unterschiedlichen Generatortypen durch Adapterkabel
     
  • Gebrauchsfertig