VentriGuard® Lumbalkatheter

Richtungsweisende Kathetertechnologie
Bestmöglicher Schutz des Patienten vor katheterassoziierten Infektionen

Weiterlesen

Silberkatheter für eine rundum sichere, temporäre Lumbaldrainage

Konzipiert zur temporären Lumbaldrainage, optimiert das VentriGuard® Produktkonzept den Schutz des Patienten vor katheterassoziierten Infektionen in bestmöglicher Weise. 

Um eine Oberflächenbesiedlung des Katheters durch pathogene Keime über die gesamte Anwendungsdauer minimieren, nutzt die VentriGuard® Technologie geringe Mengen eines Silber-Additivs, das vollständig in eine nicht-metallische, poröse Molekularstruktur eingebunden ist. Silber hat eine antimikrobielle Wirkung sowohl gegen gram-positive als auch gram-negative Bakterien - in der Fachliteratur ist dies eindrucksvoll belegt. 

Dank einer anwenderfreundlichen Tuohykanüle mit praktischen Längenmarkierungen lässt sich der VentriGuard® Lumbalkatheter präzise und kontrolliert platzieren. Der leicht zu entfernende, hydrophile Führungsdraht sorgt auch nach der Platzierung des Katheters für zusätzliche Sicherheit, da mögliche Dislokationen des Katheters vermieden werden. 

Katheter mit Längenmarkierung, die auf die Tuohy-Kanüle abgestimmt ist

Hydrophil beschichteter Führungsdraht

VentrEX® Complete Systemstativ für Lumbaldrainage

Knickfestes, weiches Kathetermaterial
für eine längere Verweildauer, ohne zu traumatisieren

 

Bis zu 28 Tage einsetzbar

 

Hydrophilisierter Führungsdraht
für einfaches Entfernen des Führungsdrahtes und vermeiden von Katheterdislokationen

 

Exakte Positionierung im Spinalkanal
durch extra lange Tuohykanüle mit Längenmarkierungen

 

Katheterverbinder
für sichere Hautfixierung und Konnektion